Ylang Ylang Parfum | Je t’aime | Asperias Women 023

Ylang Ylang Parfum - Online Parfum bestellen

Alleine schon der Klang dieses Duftnamens erweckt eindeutige Assoziationen. Liebe, Lust und Leidenschaft – all das verkörpert Je t’aime auf unnachahmliche Art und Weise. Die Komposition versprüht eine unerreichte Eleganz, eine betörende Aura der Sinnlichkeit. Ein in Duftform gegossenes Versprechen ewiger Hingabe, das jede Frau in jeder Situation noch schöner macht, als sie ohnehin bereits ist.

Blumig & frisches Ylang Ylang Parfum - Je t'aime | Asperias Woman 023

 1.95  21.95 inkl. MwSt.
Verfügbarkeit: Auf Lager
E-Mail an einen Freund:

Beschreibung

Ein zeitloser Klassiker

Je t’aime ist ein blumig-frischer Klassiker, der in seiner süß-fruchtigen Unaufdringlichkeit immer und überall eine gute Figur macht. Voluminös, aber nicht zu schwer oder pudrig. Diese Melange versprüht vielmehr eine klare und schicke Süße. Die exotisch-aphrodisierende Ylang-Ylang in der Kopfnote verschmilzt im weiteren Verlauf perfekt mit Rose- und Jasminnuancen in der Herz- und Basisnote. Sandelholz verleiht dem gesamten Duft-Gemälde eine zeitlose Eleganz. Für selbstbewusst-sinnliche Frauen, die ihren eigenen Weg gehen und ihre Weiblichkeit betonen möchten.

Asperias Woman 023 | Je t’aime |Damaszener-Rose, Jasmin-Sambac & Sandelholz

Ihr Webshop für Online Parfum bestellen

Der Handel kann oft anstrengend sein; zu viele Menschen, Gedrängel und meistens steht jemand genau vor dem Parfum, das man probieren möchte. Als Alternative bevorzugen viele das Internet, wo man in Ruhe einkaufen kann. So läuft es auch im Online Shop von Ga Parfum & Kosmetik ab. Bei uns können Sie Ihr Online Parfum bestellen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ylang Ylang Parfum | Je t’aime | Asperias Women 023“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt: 2ml, 50ml
Dufttype: Blumig, Frisch, Fruchtig, Süß
Kopfnote: Ylang-Ylang
Herznote: Damaszener-Rose
Basisnote: Jasmin-Sambac, Sandelholz

FRAGE ZUM PRODUKT

Parfumwelt, Duftzwilling